Ein Linux ohne Angst-Special: Dieses Jahr war 2BFrank auf dem 32. Chaos Communication Congress #32c3 in Hamburg, wo sich Hacker, Sicherheitsbewusste und Netzaktivisten treffen. Eindrücke, Erkenntnisse und Interviews von dort.

 

Download OGG
Download Mp3

 

rss RSS feed abonnieren

(Rechtsklick -> Link kopieren und in Podcast-Client als “neues Abonnement” einkleben)

Das Congress Center Hamburg mit CCC-Rakete

Shownotes

 

 

  • Es ging dieses Jahr auch um Flüchtlinge. Interview mit Monic Meisel von freifunk.net, die in Internetverbindungen in deutsche Flüchtlingsheime bringen.

 

  • Interview mit der Initiative Cyberpeace – statt Cyberwar: Technologie friedlich nutzen.

 

 

  • 2015 war auch das Jahr der  Verschärfungen der Sicherheits- und Überwachungsgesetze in Frankreich – ein spannender Talk von Adrienne und Taziden von den Netzaktivisten von   La quadrature du net  – das Video (auf Englisch): unter media.ccc.de

 

Max Schrems’ Talk zu Safe Harbor

Eines der Highlights auf dem #32c3 : Max Schrems, der letztlich veranlasst hat, dass Datentransfer von der EU in die USA (“Safe Harbor”) vom Europäischen Gerichtshof für unzulässig erklärt wurde, erklärte in Hamburg die ganze Geschichte des Rechtsstreits “Europe vs. Facebook” – mit Crowdfunding-Kampagne, um die Gerichtskosten zu bezahlen. Hier das Video von seinem Talk.

 

 

Las not least: Ich habe für Arte vom 32c3 berichtet. Hier der Beitrag und die Scribble-Live-Seite.